Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Literatur  >> Ratgeber 

Ratgeber

Wenn Kinder um sich schlagen - Aggression, Hyperaktivität, ADHS und andere Verhaltensauffälligkeiten nehmen bei Kindern und Jugendlichen immer mehr zu. Dr. Rüdiger Penthin beschreibt die Ursachen auffälligen Verhaltens und zeigt, wie diesen Problemen altersgerecht vorgebeugt oder frühzeitig entgegengewirkt werden kann.
>>> mehr

Generation Erfolg - Deutschlands Top-Coach Sabine Asgodom hat zwölf ihrer besten Kolleginnen um sich gesammelt. In ihrem Selbst-Coaching-Buch zeigen sie uns, welche Faktoren unseren eigenen Stil prägen und wie wir unserer Wirkung nach außen noch mehr Ausstrahlung verleihen.
>>> mehr

Das KinderBuch - Das Buch von Anna Wahlgren beruht auf dem Erfahrungsschatz einer Mutter, die neun Kinder ins Leben begleitet hat. Ihr Durchblick, ihre Einsicht und tief empfundene Liebe den Kindern gegenüber macht aus dem "KinderBuch" ein Buch, das seine Leser über Jahre hinweg begleiten wird . . .
>>> mehr

Hilfe, mein Kind hängt im Netz - Inzwischen nutzen fast alle Kinder und Jugendlichen den Computer und das Internet und sind aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Eltern werden durch diese Entwicklung vor immer neue Herausforderungen gestellt.
>>> mehr

Neues vom Zappelphilipp - Kaum eine Störung ist in den letzten Jahren mehr diskutiert worden als ADS. Millionen von Kindern scheinen inzwischen weltweit unter dieser "Krankheit" zu leiden. Schnelle Abhilfe verspricht ein Medikament: Ritalin, auch wenn die Auswirkungen langfristig völlig unerforscht sind.
>>> mehr

Jetzt reden wir ! - In diesem Buch, das die "Innenwelten" von hyperaktiven Kindern zeigt, kommen diese Kinder erstmals selbst zu Wort - mit überraschenden Einsichten, die zu einer unverzichtbaren Orientierungshilfe für Eltern, LehrerInnen und TherapeutInnen werden.
>>> mehr

ADHS: Symptome verstehen-Beziehungen verändern - Unaufmerksame, hyperaktive und impulsive Kinder teilen sich weniger über Worte als über ihr Verhalten anderen Menschen mit. Deshalb bleiben ihre Botschaften oft unerhört und rufen bei anderen Unverständnis und Hilflosigkeit hervor.
>>> mehr

ADHS - Frühprävention statt Medikalisierung - Das Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) ist heutzutage eine weitverbreitete Diagnose, mancherorts für fast alle kindlichen Schwierigkeiten im Vorschul- und Grundschulalter.
>>> mehr

Die Ritalin Gesellschaft - Die "Kinderpille" Ritalin steht auf einem der obersten Plätze der Liste der meistverkauften Psychopharmaka. Für den amerikanischen Psychologen Richard DeGrandpre ein gefährliches Paradoxon: in seinem engagierten und kritischen Buch führt er den Nachweis, wie der Beschleunigungswahn unserer Gesellschaft und die ständige Zunahme von Sinnesreizen unser Bewusstsein und das unserer Kinder verändern.
>>> mehr

ADHS in der Schule - In fast jeder Grundschulklasse gibt es 23 Schüler, die an ADHS leiden. Das kann den Unterricht ganz schön schwierig machen! Mit dem neuen Übungsprogramm lernen Lehrer, diese Kinder im Schulalltag zu fördern.
>>> mehr

Jungen in der Krise - Seit den achtziger Jahren ist zu beobachten, dass Jungen einerseits zunehmend zu den Bildungverlierern in der Moderne werden und andererseits in der Häufigkeit von Verhaltens-auffälligkeiten an der Spitze liegen.
>>> mehr

Lernen und Lernstörungen - Nicht erst seit der Pisa-Studie weiß man, dass das Bildungssystem gerade dort besonders versagt, wo Entwicklungs- und Lernprozesse von Kindern und Jugendlichen in Krisen geraten oder von Vornherein unter erschwerten Bedingungen verlaufen.
>>> mehr

Mobbing & Gewalt - Die zunehmende Gewalt bei Kindern und Jugendlichen in pädagogischen Einrichtungen bereitet immer mehr Erziehern, Lehrern und Eltern große Sorgen. Was sind die Ursachen und welche Wege der Bewältigung und der Prävention gibt es?
>>> mehr

Hören, was niemand sieht - Kinder aus alkoholbelasteten Familien sind extrem belastet. Sie erleben alltäglich Krisen, die von ihren Eltern oftmals verleugnet und von ihrem Umfeld nicht wahrgenommen werden.
>>> mehr

Pubertät: Eltern-Verantwortung und Eltern-Glück - Im Buch "Pubertät - Eltern-Verantwortung und Eltern-Glück" von Gabriele Haug-Schnabel und Nikolas Schnabel wird die Pubertät aus drei Blickwinkeln behandelt: Aus Elternsicht, aus Sicht eines Jugendlichen und aus Sicht der Wissenschaft.
>>> mehr

Endlich in der Pubertät - Hier wird die Pubertät einmal nicht als Elend beschrieben, das die Eltern regelmäßig heimsucht. Im Gegenteil, die Autoren befreien sie auf amüsante und ebenso nachdenkliche Weise von ihrem "Negativ- Image". Ein Sach- und Lesebuch, das die Pubertät in völlig neuem Licht erscheinen lässt.
>>> mehr

Ich rauche doch nur Joints - Was Erwachsene über Drogen wissen sollten - Die wenigsten Erwachsenen haben eine Ahnung, mit welchen Drogen Jugendliche heute in Kontakt sind und wie man sinnvoll reagiert, wenn der Verdacht auf Drogenkonsum aufkommt.
>>> mehr

Lieber high als stinknormal? - Ein Buch über Drogen - Mein Leben ist verloren. Ich kiffe und schmeiße ständig Pillen und wenn ich so weitermache, ist sowieso alles egal. Shit. Mein Leben ist nur noch schön, wenn ich high bin. Lina mit 13 in ihrem Tagebuch.
>>> mehr

Computersüchtig - Sie sitzen Tag und Nacht vor ihrem PC, übermüdet, unterernährt, vergessen die Freunde, die Schule und sogar sich selbst: computersüchtige Kinder. Was macht PC-Spiele so attraktiv? Wer ist besonders gefährdet und wann beginntdie Sucht?
>>> mehr

Das bewegte Gehirn - Aufsehen erregende Erkenntnisse der Gehirnforschung belegen: Bei den meisten lernschwachen oder verhaltensauffälligen Kindern sind bestimmte Entwicklungsstufen im Gehirn nicht genügend ausgeprägt.
>>> mehr

Mobbing in der Schule - Sadistische Quälereien, Schikane, Ausgrenzung in Klassenzimmern Berichte über Mobbing an Schulen erschüttern regelmäßig die Öffentlichkeit. Was steckt hinter der Gewalt? Dieses Praxisbuch erklärt das Phänomen Mobbing an Schulen und zeigt, wie Eltern und Lehrer . . .
>>> mehr