Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Literatur  >> Ratgeber 

Hören, was niemand sieht

Kreativ zur Sprache bringen, was Kinder und Erwachsene
aus alkoholbelasteten Familien bewegt

Kinder aus alkoholbelasteten Familien sind extrem belastet.
Sie erleben alltäglich Krisen, die von ihren Eltern oftmals verleugnet
und von ihrem Umfeld nicht wahrgenommen werden.
Die meisten Betroffenen leiden stumm und unerkannt,
oftmals bis ins hohe Erwachsenenealter, ohne je therapeutische Hilfe
erfahren zu dürfen. Waltraut Barnowski-Geiser untersuchte
knapp ein Jahrzehnt lang das Erleben Betroffener unter leibtherapeutischen Aspekten.
Sie zeigt auf, wie kreativtherapeutische Wege zu dieser vergessenen
Hochrisikogruppe aussehen können, und demonstriert in ausführlichen
Einzelfalldarstellungen, wie durch ihr eigens für diese Zielgruppe
entwickelte Methoden Zugänge und praxisnahe Hilfen für betroffene
Kinder und Erwachsene möglich werden können.
Affenkönig-Verlag