Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Themen & Beiträge  >> Psychologie 

Psychologie

Birgit Widmann-Rebay von Ehrenwiesen - 18.09.10

Steine, die Klänge erzeugen
Die Kieselschule – Gewaltprävention durch Musik
Die Kieselschule ist ein Programm zur musikalischen Förderung von Kompetenzen
zur Gewaltprävention an Kindergärten und Grundschulen. Der Kieselstein,
der von groß und klein als hübsch wegen seiner Farben und Mustern empfunden wird,
wird als Medium für das musikalische Miteinander eingesetzt.
Entwickelt wurde dieses musikalische Curriculum von einem Team aus Musikern,
Medizinern und Psychologen. In das Programm der Kieselschule sind neueste
psychologische und neurowissenschaftliche Forschungsergebnisse mit eingeflossen,
die zeigen, dass musikalische Erfahrungen in vielfältiger Weise emotionale, kognitive
und soziale Kompetenzen fördern können. Artikel lesen [114 KB]

zu weiteren Texten "Psychologie"