Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Netzwerk-Mitglieder  >> Mitglieder H-Z  >> Prof. Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber 

Prof. Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber

1980 Promotion an der Philosophischen Fakultät
der Universität Zürich (vorher Studium der Medizin, Klinischen Psychologie, Germanistik und Heilpädagogik, vorwiegend in Zürich, Forschungsaufenthalt in den USA) 1982–1985 Habilitationsstipendium der DFG im Rahmen des Sonder­forschungsbereichs 129: Psychotherapeutische Prozesse (Universität Ulm)
1985–1987 Habilitationsstipendium durch die Breuninger Stiftung GmbH Stuttgart

Seit 1988 Professur für Psychoanalyse am Fachbereich 1:
Erziehungs- und Humanwissenschaften der Universität Kassel,
Direktorin des Instituts für Psychoanalyse der Fachbereiche 01 und 04
1989 Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich

1993–1998 Forschungsstipendium der Köhler Stiftung Darmstadt:
Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog
(zus. mit Prof. Dr. M. Koukkou-Lehmann)

seit 2002 Direktorin des Sigmund-Freud-Instituts Frankfurt am Main