Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Netzwerk-Mitglieder  >> Mitglieder A-G  >> Prof. Dr. Klaus Grossmann 

Prof. Dr. Klaus Grossmann

Geboren am 13. April 1935 in Leipzig.
Abitur in Hamburg, 1955.
Kaufmännische Lehre (Importexport):
Kaufmannsgehilfenbrief (1957).
Studium der Psychologie, Universität Hamburg,
1957 - 1961: Diplom.
Fulbright Stipendium USA: New Mexico State University (1961/62); University of Arkansas, Fayetteville, Arkansas, 1962 - 1965: Philosophical Doctor
(Ph. D. = Dr. Phil.).
Wissenschaftlicher Assistent, Institut für Biologie I (Zoologie) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
i. Br., 1965 – 1970. 2 Jahre Habilitandenstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG): Doppel-Habilitation in Psychologie (Prof. Robert Heiss) und Verhaltensbiologie (Prof. Dr.Bernhard Hassenstein)
19. 10. 1970: o. Prof. für Psychologie, Pädagogische Hochschule Westfalen-Lippe,
Abt. Bielefeld.
01. 05. 1978 bis 30.9.2003: o. Prof. für Psychologie, Universität Regensburg
Abgelehnte Rufe: 1978 Frankfurt; 1984 Bochum

mehr über Prof. Dr. Klaus Grossmann