Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Netzwerk-Mitglieder  >> Mitglieder A-G  >> Prof. Dr. Evelyn Heinemann 

Prof. Dr. Evelyn Heinemann

Sonderschullehrerin, Dipl. Pädagogin, Dipl. Psychologin, Psychoanalytikerin. Promotion 1985 (Hexenverfolgung und Behinderung in der Frühen Neuzeit) am FB Erziehungswissenschaften in Frankfurt/Main, Habilitation 1990 (Behinderung und Kultur in Jamaika) am FB Erziehungswissenschaften in Frankfurt/Main.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:
Historische Sonderpädagogik, Hexenverfolgungen
und Behinderung, Psychoanalytische Pädagogik, Aggression Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit geistigen Behinderungen, Psychoanalytische Psychotherapie mit Menschen mit geistigen Behinderungen, Interkulturelle Sonderpädagogik (Karibik, Pazifik, Australien), Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung,
Gewalt bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Bücher:
Männlichkeit, Migration und Gewalt.
Psychoanalytische Gespräche in einer Justizvollzugsanstalt,
Kohlhammer Verlag Stuttgart 2008.

Evelyn Heinemann, Hans Hopf, AD(H)S. Symptome, Psychodynamik,
Fallbeispiele, Psychoanalytische Theorie und Therapie,
Kohlhammer Verlag Stuttgart 2006

Evelyn Heinemann, Hans Hopf, Psychische Störungen in Kindheit und Jugend.
Symptome- Psychodynamik, Fallbeispiele, Psychoanalytische Therapie,
Kohlhammer Verlag Stuttgart 3.überarbeitete Auflage 2008

mehr über Prof. Dr. Evelyn Heinemann