Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Literatur  >> Psychologie 

Psychologie

Kinder mit psychisch kranken Eltern - Wenn Kinder mit psychisch kranken Eltern zusammenleben, sind sie einem verstärkten Risiko ausgesetzt, selbst eine psychische Erkrankung zu entwickeln . . .
>>> mehr

Unverbindliche Erinnerungen Skizzen aus einem fernen Leben - Mit feiner Ironie und der Weisheit eines langen Lebens erzählt Glasersfeld persönliche Geschichten seines Jahrhunderts.
>>> mehr

Radikaler Konstruktivismus - Ernst von Glasersfelds Darstellung der Ideen, Ergebnisse und Probleme des Radikalen Konstruktivismus verbindet drei Stränge miteinander . . .
>>> mehr

Söhne und Väter - Der Autor widmet sich dem inneren Erleben in der Beziehung von Söhnen und Vätern. Diese einzigartige emotionale Bindung von Vätern und Söhnen geht aus der wechselseitigen Identifizierung mit der Männlichkeit des Anderen hervor.
>>> mehr

Acht Schritte zur Achtsamkeit - Ein Buch zum Tun und Lassen - Das Buch ist mehr als ein Buch. Es besteht aus zwei Teilen: Einem Lesebuch und den »Einsichtskarten der Achtsamkeit«.
>>> mehr

Sehnsucht nach dem Vater - Wozu brauchen Söhne Väter? Und wie kommt ein Junge damit zurecht, dass er keinen Vater hat? Oder dass er einen hat, der sich nicht für ihn interessiert, von ihm getrennt lebt, ihm unerfüllbare Aufträge mit auf den Lebensweg gibt?
>>> mehr

Die Logik des Verrücktseins - Der Psychiater Dr. med. Markus Preiter leuchtet in unsere scheinbar so rätselhafte Psyche und stellt eine kühne These auf: Anhand der "Logik" psychischer Störungen könne er den Bauplan der Seele aufzeichnen.
>>> mehr

School-Shooting - School-Shooting ist die spektakulärste Form von Gewalt in der Schule. Sie schockiert die Öffentlichkeit und wirft die Frage auf, wie es zu derartigen Gewalthandlungen kommen kann.
>>> mehr

Die Entdeckung der Mutterliebe - Madison (USA), 1932–1974: Im Labor der University of Wisconsin werden grausame Affenexperimente durchgeführt – doch mit ihnen gelingt es Harry Harlow, die Kinderpsychologie zu revolutionieren.
>>> mehr

Versuchung des Bösen - Wohin wir auch schauen: Das Böse und Zerstörerische hält die Menschheit seit jeher in Atem und scheint fortwährend neue Nahrung zu . . .
>>> mehr

Männlichkeit, Migration und Gewalt - Psychoanalytische Gespräche in einer Justitzvollzugsanstalt
>>> mehr

Beziehung & Bildung in der kindlichen Entwicklung - Was sind Voraussetzungen, damit Entwicklungs- und Bildungsprozesse bei Kindern gelingen? Welche Beziehungsangebote und institutionellen Bedingungen sollten Kindertageseinrichtungen dafür zur Verfügung stellen? Der Beantwortung dieser Fragen widmet sich Thilo M. Naumann im vorliegenden Buch.
>>> mehr

Adoleszenz verstehen - Vom Ziel der Pubertät oder Wie Kinder erfolgreich erwachsen werden. Reifeprozesse verstehen und Entwicklungsblockaden beseitigen DVD-Kurs über Entwicklungsziele, Chancen und Blockaden in der Zeit zwischen Kindheit und Erwachsensein.
>>> mehr

Der zählende Mensch - 2008 - das Jahr der Mathematik: Zeit für eine kopernikanische Wende bei der Betrachtung dieser in jeder Hinsicht grundlegenden Wissenschaft.
>>> mehr

Im Gehirn gibt es keine Gedanken - Matthias Wenke räumt fundiert und systematisch auf mit dem längst überholten "Computermythos" des Gehirns, einer trivialen "Genideologie", den Irrtümern der "evolutionären Erkenntnistheorie", dem Vorurteil "naturwissenschaftlicher Objektivität" sowie der dazu gehörigen dualistischen bzw. materialistischen Metaphysik.
>>> mehr

Erziehungspsychologie - Dieses erste Lehrbuch der Erziehungspsychologie vermittelt ein klar strukturiertes und empirisch fundiertes Verständnis der psychologischen Grundlagen moderner Kindheit im Umfeld von Familie, Gleichaltrigen, Schule und Gesellschaft: Was ist Erziehung?
>>> mehr

Familienpsychologie - Wie können Paare beim Übergang zur Elternschaft unterstützt werden? Warum kommt es zu Gewalt und Vernachlässigung in Familien, und welche Interventionsmöglichkeiten gibt es?
>>> mehr

Im Gehirn gibt es keine Gedanken