Newsletter  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> WIN-FUTURE Blog  >> Prof. Dr. Gottfried Orth 

Bücher von Prof. Dr. Gottfried Orth

Friedensarbeit mit der Bibel

Eva, Kain & Co.
Eine neue Methode, biblische Geschichten zu lesen: Jenseits von Schwarz-Weiß-Malerei und von raschen Schuldzuweisungen lehrt das Buch, Mitgefühl zu entwickeln mit Eva, Kain und Judas. Der liebevolle Blick, mit dem Gott seine Geschöpfe betrachtet,
soll das Leitbild sein: Wenn Menschen lernen, auch den Nächsten in der Gemeinde, Klasse, Nachbarschaft so anzuschauen, ist viel gewonnen, für den Einzelnen und für den Frieden. "Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet" – dieses Wort Jesu aus der Bergpredigt lädt dazu ein, auf moralische Abwertungen zu verzichten, Menschen immer wieder neu in den Blick zu nehmen und die Akten scheinbar längst erledigter "Fälle" wieder neu zu öffnen.
Anstelle von ausschließendem "entweder-oder" wird ein Denken eingeübt, das "sowohl-als auch"-Perspektiven eröffnet. Am Beispiel der biblischen Gestalten üben wir gewaltfreie Kommunikation.

Der Band stellt die Methode vor, nennt Beispiele und macht sie anschaulich.
Das parallel dazu als Downloadangebot erscheinende Arbeitsmaterial bietet Bausteine
für die Praxis der Konfirmanden- und Jugendarbeit einschließlich direkt einsetzbarer Arbeitsblätter. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht

Ich muss wissen, was ich machen will ...

Ethik lernen und lehren in der Schule
Im Zentrum des Buches stehen zunächst Chris und Alina, Mustafa, Alex und andere Jugendliche, ihre Bedürfnisse und ihre Sehnsucht sowie ihre ethischen Perspektiven. Ausgehend davon und von schulischen Konfliktsituationen wird dokumentiert und bedacht, wie Ethik in »Werte und Normen«, aber auch als Querschnittsaufgabe aller Schulfächer unterrichtet und innerhalb des Schulalltages gelebt werden kann.
Im Mittelpunkt stehen praktische Unterrichtsbeispiele und ihre Reflexion im Kontext konstruktivistischer Pädagogik, systemischer Psychologie und Neurobiologie. Darüber hinaus finden sich in dem Buch Aufmerksamkeits- und Handlungsperspektiven für Lehrerinnen und Lehrer, die in ihrem Unterricht ethisches Reflektieren zum Thema und die eigene ethische Haltung erfahrbar machen wollen. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht

weitere Bücher von Prof. Dr. Gottfried Orth